Heizungsanlage optimieren

Ihre Heizung optimieren

Der erste Schritt zu mehr Effizienz beim Heizen sind ein paar einfache Maßnahmen. Diese Sys­tem­op­ti­mie­rungen haben einen wesent­li­chen Vor­teil: Sie betref­fen Anla­gen­kom­po­nen­ten, die in Ihrer Anlage ent­we­der schon vor­han­den sind oder sich mit wenig Auf­wand nach­rüs­ten las­sen. Im Detail sind das Hei­zungs­pumpe, Rege­lungs­tech­nik (Ther­mo­stat­ven­tile) und Rohr­lei­tun­gen.

  • Heizungspumpe überprüfen und ggf. Austauschen
  • Rege­lungs­tech­nik: Mehr Komfort und weni­ger Heiz­kos­ten (bis zu 15% Einsparung)
  • Hydraulicher Ablgleich: Gleichmäßige Verteilung des Heizwassers, Einstellen der Thermostatventile
  • Rohrleitungen dämmen


Das heißt: Auch ohne den Aus­tausch des Hei­zungs­kes­sels kön­nen Sie den Ener­gie­ver­brauch Ihrer Hei­zungs­an­lage spür­bar verringern.Wir zeigen Ihnen wie